Neumond in Zwilling - Zeit für neue Perspektiven


Free PDF Download unten

Dieser Neumond ermöglicht und bietet uns neue Perspektiven. Darüber, wie du dich selbst wahrnimmst und somit auch das Leben um dich herum. 

Jede/r von uns lebt in einer eigenen Realität - nichts von dem, was wir als Individuum wahrnehmen, ist für einen zweiten genauso erlebbar. So wie wir denken, erscheint uns die Welt. Dieser Neumond ermöglicht uns, unsere Sichtweise neu zu überdenken und unsere Wahrnehmung zu shiften. Hin zu positiven, spirituellen und wertvollen Erkenntnissen und einem erfüllenden Weltbild. 

Zwillinge - das Zeichen der Kommunikation
Zwillinge sind ein sehr kommunikatives Luftzeichen, anders als der Wassermann oder die Waage, ebenfalls Sternzeichen mit Luftelement, braucht der Zwilling den Austausch mit anderen wie der Fisch das Wasser zum Leben. Kommunikation steht an erster Stelle - und wie wir alle wissen, ist Kommunkation ein sehr schwieriges Thema, mitunter. Da war die Sender-Empfänger-Problematik und die Ungewissheit, ob das was man sagt auch so richtig verstanden wurde. Denn jeder von uns interpretiert Informationen immer gemessen am eigenen Verständnis, Erlebtem und Gedachten. 
Mal ein Beispiel: 
Lesen wir einen Buch oder sehen wir einen Film zum ersten Mal, so nehmen wir das Gelesene und Gesehene anders auf, als wenn wir uns das Buch oder den Film zum zweiten Mal zu Gemüte führen. Wir kennen bereits die Handlung und können nun ganz anders auf Details achten, können Sätze und Handlungen anders interpretieren, weil wir erlebt haben, was passiert. Wir haben erfahren, was den Charakter widerfährt und können an dem, was wir wissen und vielleicht bereits selbst im Leben erfahren haben, unser Mitgefühl und Verständnis auf ein neues Level heben. Unser Horizont ist durch ein erstes Rezipieren erweitert und spielt nun in unsere zweite Erfahrung mit ein. 

Wie wir die Qualitäten nutzen können
Gehe auf die Suche, welche Denkweisen, Sichtweisen und Gedankenmuster dich limitieren. Wo spürst du in der Kommunikation mit anderen, aber auch mit dir selbst (innere Stimme, innerer Kritiker, inneres Kind, usw), dass du in einen Konflikt gerätst, dich nicht verstanden fühlst? In welchen Situationen verstehst du andere nicht? Wie sprichst du mit dir selbst? Wie sprichst du über andere? Wie ist deine Kommunikation in Gedanken, Emotionen, Körpersprache und Handlungen, wenn alle gesprochenen Worte mal außen vor sind? 
Der Neumond lädt uns dazu ein, zu erneuern, uns bewusst zu werden, was wir in unser Leben integrieren wollen. Mache dir also Gedanken, wie du selbst Dinge wahrnehmen willst und selbst wahrgenommen werden möchtest. Da alles in diesem Universum auf Schwingungen reagiert, ist in unserer Wahrnehmung anderer auch eine Reflektion unserer Wahrnehmung enthalten und andersrum. 

Gedanken sind keine Fakten
Es ist so wichtig, dir immer wieder vor Augen zu führen, dass deine Gedanken nicht immer Fakten sind, sondern darauf beruhen, dass dein Ego dir hier verstandesgeführt etwas vorsetzt, das aber auch kritisch geprüft werden will. Plappern deine Gedanken etwas nach, was du irgendwo aufgeschnappt hast oder vielleicht schon seit Kindheitstagen zu hören bekommen hast? Sind die Gedanken ein Schutzmechanismus oder eingefahrene Gewohnheiten, die es zu durchbrechen gilt? Es ist mühsam, aber lohnenswert, wenn wir uns hier immer wieder hinwagen und schauen, was hinter unseren Gedanken steckt. 

Kommunikation ist keine Einbahnstraße
Bei all dem ist es auch wichtig, dass wir uns nochmal die Empfängerseite ansehen. Nicht nur reden ist wichtig, sondern auch zuhören. Sei also auch hier in den nächsten Tagen ganz achtsam und lausche. Lausche dir selbst, anderen, der Welt, denn dazu ist die aktuelle Qualität gerade zu einladend und kann uns auch dabei helfen, unser Bewusstsein zu erweitern, Synchronizitäten zu erkennen und unseren Weg zu finden. 

Neumondqualitäten in Zwilling
Die aktuelle Konstellation bringt frischen Wind (Zwilling, Luftzeichen und so) in unsere aktuelle Situation. In Vorbereitung für den Vollmond, der uns in diesem Zyklus erwartet, können wir also unsere Lebensbereiche durchleuchten und einen ersten Check machen, wo wir uns nicht verstanden und unwohl fühlen und wie wir kommunizieren. 

Zu ersterem habe ich dir ein PDF mit den Lebensbereichen zusammengestellt, das du dir hier kostenfrei runterladen kannst. 
Nutze das Tool der Lebensbereiche, um intuitiv und ohne lange nachzudenken die dir jeweils wichtigen Lebensbereiche aktuell zu bewerten. Es ist eine Bestandsaufnahme, bei der du den aktuellen Ist-Zustand einfach auf einer Skala von 0-10 bewerten kannst. Lege selbst fest, welche Lebensbereiche dir aktuell wichtig sind und bewerte sie anschließend ohne zu grübeln. 

So kannst du dir einen ersten Überblick verschaffen, wo du noch mehr Zufriedenheit erlangen kannst und neue Perspektiven wichtig sein können. Denn der nächste Vollmond lädt uns ein, uns zu fragen, wie es am besten sein kann. Lass uns also loslegen und deine Realität zu der schönsten machen, die du dir jetzt vorstellen und ab sofort leben kannst. 



photo by Matthew T Radar (unsplash.com)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neumondenergien

Portaltage und wie du ihre Energie nutzen kannst

Vollmond in Stier - wie nährst Du Dein System?