Beltane - entfessele die Magie in Dir


In der modernen Magie feiern Hexen die acht Feste des Jahreskreises. Beltane - auch als Walpurgisnacht bekannt - ist eines meiner persönlichen Höhepunkte und das vielleicht wildeste Fest, bei dem das Leben, die Fruchtbarkeit und das Blühen/die Erotik gefeiert werden. 

Erneut wird das Licht gefeiert, die Tage werden immer noch länger und symbolisch werden daher oft Maifeuer entzündet. Symbolisch für das Licht einerseits, aber auch für die heiße Liebe, die Sexualität und Fertilität. Dabei sind phallische Symbole nicht grundlos in den Traditionen zu finden. Während der Maibaum dazu dient, ihn mit Bändern und Wünschen zu umtanzen und ihn in weiblicher Manier zu umgeben und umsorgen, finden auch die Hexenbesen als phallisches Symbol Einzug in das Fest. Es wird gesagt, dass man an Beltane die Felder mit dem Besen überfliegt - wo bei Fliegen hier als hohes Hüpfen zu sehen ist. Es galt die Annahme, dass die Früchte des Feldes so hoch wachsen, wie die Hexe springen konnte. Auch das Vereinen mit dem Liebsten in der Natur sollte helfen, die Felder fruchtbar zu machen. 


Dabei gibt es unterschiedliche Daten, wann Beltane gefeiert wird. Während Walpurgisnacht ein festes Datum, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai hat, feiern viele traditionell am 5. Vollmond nach Yule. Dieses Jahr ist das der Vollmond am 7. Mai. Dieser steht im Zeichen des Skorpions und bringt eine wundervolle Magie mit sich, Tiefgang und einen schmerzlichen Neustart mit der Kraft und Aufgabe des Phönix aus der Asche. (mehr dazu im nächsten Blogbeitrag). 

Wir alle sind nun auf dem Weg, uns mit der neuen Situation anzufreunden. Vielen wird langsam klar, dass es keine Rückkehr zum Alten gibt. Vielmehr sollten wir daher ganz aktiv das Neue, unsere Zukunft mit gestalten. Erschaffe dir jetzt, was du für dich möchtest, so wie die Natur um dich herum auch alles erschafft. Diese schöpferische Zeitqualität kann jedem dabei helfen, zu erspüren, was unsere Aufgabe hier ist und was uns wirklich am Herzen liegt. Hüpfe so hoch wie du kannst und gib deinen Visionen keine Grenzen. Dann können die Früchte deines Feldes unglaublich hoch wachsen. 

So kannst Du Beltane für Dich gestalten

Mache eine Tarot/Bildkarten Legung 
1 - Das ist dein Thema / Darum geht es
2 - Das darf ab sofort mehr in deinem Leben blühen / bei deinem Thema unterstützen
3 - Das kannst Du "ernten"
4 - So steht es um Dein Herzensthema
5 - Das hilft Dir, Dein Feuer zu entfachen

Beachte bei der Legung, dass du zuerst die Karten 1, 2, 4 und 5 aufdeckst. Die dritte Karte zeigt dir, was ein mögliches Ergebnis sein kann und wird erst aufgedeckt, nachdem du die anderen Karten für dich interpretiert hast.


Maifeuer/Lichtritual 

Entzünde ein Maifeuer oder zelebriere ein Lichtritual mit Kerzen. Bitte sei achtsam und gehe vorsichtig mit Feuer um. 


Kristalle - Aventurin, Rosenquarz, Blutstein

Du kannst in den kommenden Tagen einen Kristall bei dir tragen, um die Qualitäten und Energien unterstützend zu fördern und deinem System ganz nahe zu bringen. Besonders zum Vollmond am 7. Mai kannst du deine Kristalle aufladen. Reinige sie zuerst mit Wasser oder einem Hämatit-Bad und platziere sie dann so, dass sie möglichst viel Mondlicht abbekommen. Zusätzlich kannst du auch ein Glas Wasser ins Mondlicht stellen und dieses dann für weitere Tränke und Tinkturen verwenden. 


Wasser 
Neben dem Glas Wasser im Mondschein kannst du auch am Beltanemorgen frische Tautropfen sammeln. Sie sind auch bekannt als Elfentränen und haben eine heilende Wirkung. Auch sie kannst du in einem Heilritual oder anderen Zaubertränken verwenden. 



Mach dir bewusst, für was du brennen möchtest

Was lässt dein Herz höher schlagen? Für welche Sache möchtest du brennen? Was bringt dein Licht zum Leuchten? Worin gehst du auf und was darf sich jetzt in deinem Leben einnisten? Was ist deine weibliche Energie und wie kannst du sie nähren? 
Notiere dir deine Gedanken in deinem Journal oder Grimoire. Wenn du möchtest, kreiere passende Affirmationen für den Monat Mai. Verbinde dich dann jeden Morgen mit deinen Affirmationen und erlebe so eine klare Ausrichtung für den Tag und dein Leben. 

Tanze
Mit oder ohne phallisches Symbol - Tanzen gibt deinem Körper die Möglichkeit, sich ebenfalls energetisch mit den Qualitäten zu verbinden. Natürlich gibt es auch andere Wege, seinen Körper dieser Tage zu spüren ;)

Wunschritual
Schreibe deinen Wunsch auf einen langen, dünnen Zettel, der dem Band um den Maibaum gleichen soll. Binde den Wunsch dann locker an einer Birke fest, sodass er fortgetragen und in Erfüllung gehen kann. Du kannst der Birke als Opfergabe einen Kristall zu Fuße legen.

Du möchtest Dich in meinen Broadcast-Newsletter eintragen? So geht's:
  • Schreibe mir eine WhatsApp-Nachricht an 0175 5494 387
  • Speichere meine Nummer, andernfalls kannst Du aus technischen Gründen keine Nachrichten erhalten
  • Du erhältst dann automatisch die neusten Informationen zu Blogbeiträgen, Videos, spirituellen Impulsen und besonderen Aktionen
  • Als Willkommensgeschenk erhältst Du ein PDF-Printable zu den Mondphasen
  • Du kannst Dich jederzeit abmelden, auch hierzu schreibe mir einfach eine WhatsApp unter o.s. Nummer. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neumondenergien

Portaltage und wie du ihre Energie nutzen kannst

Vollmond in Stier - wie nährst Du Dein System?